Was darf ich fahren?

Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers oder Sattelanhängers 3500 kg nicht übersteigt. Maximale zulässige Gesamtmasse der Kombination: 7 t

Wo liegen die Hürden?

Mindestalter: 18, 17 Jahre im begleiteten Fahren

Ausbildung: Praxis

Prüfung: praktische Prüfung

Vorbesitz: Klasse B

eingeschlossene Klassen: B, L, AM

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 3

Autobahnfahrt: 1

Dunkelfahrt: 1

Was muss ich mitbringen?

Lichtbild

Sehtest

“Erste Hilfe Kurs” mit mindestens 9 UE – anerkannt nach Fahrerlaubnis-Verordnung

Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Hier geht´s zum

Pin It on Pinterest